• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

Zweite Müllenbacher Herrensitzung

E-Mail Drucken PDF

Auch die zweite Müllenbacher Herrensitzung der Freiwilligen Feuerwehr war wieder das Highlight in der ganzen Region. Unser Kamerad Johannes Helten moderierte durch das Programm und hatte sichtlich Spaß dabei.

Eine der bekanntesten Köllner Bands heizte den Gästen so richtig ein. Gleich am Anfang der Sitzung gab es Kasalla! Die Band präsentierte ihre besten Hits wie Piraten und die Stadt mit „K". Alle Jecken machten sofort mit -> Stimmung = 100%.

Und es gab sofort den passenden Nachschlag. Der Doktor aus Mayen war wieder zurück. Dr. Blasweiler erzählte von besonderen Erlebnissen aus seinem Berufsleben. Seine detaillierten bildlichen Beschreibungen sprachen selbst das stärkste eingerostete Kopfkino an. Was für eine Rakete...

Die Stimmung kochte von Anfang an und dann auch noch das. Ausbilder Schmidt nahm mal wieder kein Blatt vor den Mund. Seine Panzer haben mittlerweile alle TÜV und eine grüne Umweltplakette. „Saubere Sache Herr Schmidt!"

Die Kelberger „Blue Ladies" zeigten den ersten Showtanz an dem Tag und begeisterten die kritischen Blicke des Publikums. „Klasse getanzt Mädels!". Ich hoffe wir sehen uns spätestens Karneval wieder...

Weiter ging es mit dem „Köllner Landmetzger". Seine Parodien von bekannten Künstlern und Prominenten war der Hammer. Es schien so, als wäre Herbert Grönemeyer, Joe Cocker, Heinz Erhardt und noch viele mehr mit im Saal.

Willi und Ernst, die zwei Rentner aus Koblenz, waren der Abschluss bevor es in die Pause ging. Dank perfekt eingestellter Medikamente hielten die beiden durch, bis auch der letzte Lachmuskel reif für einen Muskelkater war. Hier auch noch mal einen Gruß an den fleißigen DJ „Yamaha", alias Dieter Müller. Er war plötzlich Teil der Show und spielte perfekt mit.

Nach der Pause wurde der Saal sofort wieder mit der Hönninger Band „die Schlappkappe" auf Touren gebracht. Die Coverband steht den Profis in nichts nach. Es gab Karneval und Rock wie es sein muss - volles Rohr auf die Ohren. Spätestens jetzt stand alles auf den Bänken. Danke dafür und hört bloß nicht auf damit!

Als nächstes gab es wieder etwas für die Augen. Die Palm Beach Girls boten eine absolut perfekte Show. Die Kostüme und die Figuren waren erste Sahne. Die schnellen Kostümwechsel sorgten zudem noch für eine tolle Abwechslung.

Den Abschluss des Abends machten dann wie schon bei der ersten Herrensitzung de Botzedresse. Stimmungsmusik wie sie sein muss. Dann ist Köln plötzlich auch ganz nah und die gute Laune hielt bis zum Ende an.

Zwischen den Acts gab es viel zu sehen von der sehr sympathischen Luna. Unser Nummerngirl hatte auch immer wieder Zeit für kurze Selfies und erfreute so die ganze Halle.

Hier noch ein paar Eindrücke von der Sitzung in der Bildergalerie.

 

Aktuelle Termine

Events

There are no upcoming events currently scheduled.

Twitter Nachrichten