• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

Erste Tischtennismannschaft holt das Double

E-Mail Drucken PDF

Nachdem der Ligagewinn vorzeitig unter Dach und Fach gebracht werden konnte, gewann die 1. Tischtennismannschaft der DJK Müllenbach vergangenen Sonntag auch den Regionspokal (Region: Ahrweiler/Mayen-Cochem) ihrer Spielklasse.

Am Vortag wurde jedoch zuerst das letzte Ligaspiel der Saison bestritten. Obwohl die Tabellenführung bereits gesichert war, wollte die DJK unbedingt gegen die TTF Dedenbach gewinnen, um ungeschlagen die Saison beenden zu können. Dies konnten die Spieler der DJK auch souverän umsetzen und man gewann gegen den Tabellensechsten mit 8:1. Nicht nur das Team blieb somit unbesiegt, sondern auch die Nr.1 der Mannschaft, Dominik Mergen, konnte alle seine 45 Einzelbegegnungen in dieser Spielzeit gewinnen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass er die Spielerwertung der Liga anführt. Auf Platz zwei dieser Wertung liegt sein Mannschaftskollege Markus Diederich, welcher 39 von 41 Spielen für sich entscheiden konnte. Auch die Doppelrangliste wird von beiden Müllenbacher Doppeln angeführt. Ungeschlagen mit 18:0 liegt die Paarung Mergen/Kirschbaum vor dem Doppel Diederich/Kasper, welches mit 17 Siegen und lediglich einer Niederlage ebenfalls eine hervorragende Bilanz aufweisen kann.

Sonntags wurde dann der Pokalwettbewerb bestritten. Zuerst das Halbfinale gegen die bereits aus der Liga bekannte Mannschaft aus Ramersbach. Hier setzte man sich mit einem 4:0 durch und war sehr glücklich darüber, dass Ingo Kirschbaum sein Einzel souverän mit 3:0 gegen einen seiner Angstgegner gewinnen konnte.

Im Finale stand man schließlich dem TTC Kaifenheim-Brohl gegenüber. Deren bester Spieler war in der Liga ähnlich erfolgreich, wie Mergen und Diederich. Daher stellte sich die DJK auf eine spannende Partie ein. Diederich machte jedoch direkt klar, wo der Titel hin soll und besiegte die Nr.1 von Kaifenheim-Brohl mit 3:0. Alle Müllenbacher Spieler erwischten einen guten Tag und auch Robert Kasper bezwang seinen Gegner mit 3:1. Letzten Endes gewann die DJK Müllenbach das Finale im Regionspokal eindeutig mit 4:0 und freut sich nun auf die Endrundenspiele im Rheinlandpokal am 29.04.2017.

Hier die Ergebnisse im Überblick:
8:1 DJK I vs. TTF Dedenbach I
4:0 DJK I vs. SV 80 Ramersbach I (Pokalhalbfinale)
4:0 DJK I vs. TTC Kaifenheim-Brohl I (Pokalfinale)
8:6 TTG Pellenz VI vs. DJK II
8:2 DJK III vs.  SV Germania Barweiler I
8:4 SG Sinzig/Ehlingen VIII vs. DJK IV

Interessierte Kinder ab ca. 6 Jahren sind herzlich eingeladen, donnerstags in die Elsberghalle zu kommen und von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr am Tischtennistraining teilzunehmen.

 

Aktuelle Termine

Events

There are no upcoming events currently scheduled.

Twitter Nachrichten