• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

DJK Müllenbach punktet trotz Außenseiterrolle

E-Mail Drucken PDF

Nach drei Aufstiegen in Folge befindet sich die 1. Tischtennismannschaft der DJK Müllenbach in dieser Saison erstmals in der Rolle des Außenseiters in der Kreisliga. Für viele Gegnern zählt die DJK zu den Abstiegsfavoriten. Dieser Rolle will man sich jedoch nicht kampflos fügen, sondern vielmehr so lange wie möglich alle Chancen wahren. Jedem Müllenbacher Spieler ist bewusst, dass dies ein schwieriges Unterfangen werden wird, dennoch ist die Stimmung in der Mannschaft so gut wie eh und je. Nachdem in den ersten drei Ligaspielen zwar keine Punkte aber wertvolle Erfahrungen gesammelt wurden, konnte im vierten Saisonspiel nun auch zählbares für die Ligatabelle erspielt werden. Man trennte sich auswärts in Kottenheim unentschieden 8:8. Hier sind besonders Ingo Kirschbaum und Malte Morgen hervorzuheben, die mit ihren ersten Siegen in dieser Saison wichtige Punkte für die DJK erzielen konnten. Dieses Erfolgserlebnis will man nun nutzen, um in den ausstehenden Spielen noch für die ein oder andere Überraschung zu sorgen und vielleicht am Saisonende die Klasse zu halten.

Hier die Ergebnisse im Überblick:
8:8 TuS Fortuna Kottenheim III vs. DJK I
2:8 TTV Oberwinter II vs. DJK II
0:8 SV Germania Barweiler II vs. DJK III
8:2 SV Eintracht Mendig vs. DJK IV

Interessierte Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, donnerstags in die Elsberghalle zu kommen und am Tischtennistraining teilzunehmen.

Trainingszeiten Kinder/Jugend:
ab ca. 6 Jahren von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
ab ca. 11 Jahren von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
ab ca. 14 Jahren von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

Aktuelle Termine

Events

Twitter Nachrichten