• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Vereine Frauengemeinschaft

Katholische Frauengemeinschaft Müllenbach

E-Mail Drucken PDF

Frauengemeinschaft

Die Frauengemeinschaft wurde auf Anregung von Paula Kirschbaum am 2.2.1980 in der alten Schule gegründet. An der Gründungsversammlung unter Vorsitz von Frau Born aus Hillesheim (Region Westeifel im Bistum Trier), nahmen 34 Frauen teil. Im Laufe der Zeit stieg die Anzahl auf ca. 80 Mitglieder.

Dem ersten Vorstand gehörten Elisabeth Daun, Gerda Honnef, Paula Kirschbaum, Christel Krämer und Barbara Saxler an. Paula Kirschbaum war Vorsitzende und wurde 1986 von Renate Neunzig abgelöst und sie wiederum 1994 von Rita Ant. Seit 2002 ist Roswitha Kirschbaum Vorsitzende.

Die Frauengemeinschaft ist dem Diozösanverband Trier ebenso angeschlossen wie dem Dachverband der Katholischen Frauen Deutschlands in Düsseldorf.

Im ersten Jahr wurde der adventliche Basar und später auch das Waffelfest ins Leben gerufen. Der Erlös der beiden Veranstaltungen kam drei Patres in der Mission zu Gute. In den letzten Jahren arbeitete die Frauengemeinschaft bei ihrem adventlichen Nachmittag verstärkt mit der Jugend des Dorfes und der Pfarrbücherei zusammen. Auch das Waffelfest und das Dorffest der Jugend wurden in den vergangenen Jahren zusammen veranstaltet. Die Erlöse wurden teilweise an soziale Projekte oder die Kirche (z.B. zur Restaurierung der Monstranz) gespendet. 

Gemeindeleben
Beim Pfarrfest und beim Seniorennachmittag in der Adventszeit organisiert die Frauengemeinschaft Kaffee und Kuchen. Außerdem werden Vorträge (Gesundheit, Religion) und Kurse (Nähen, Basteln, Yoga) angeboten.

Gemeinschaftsleben
Es ist schon zur Tradition geworden, dass die Frauengemeinschaft zur Vierzehn-Nothelfer-Kapelle und zum Schwarzenberg pilgert. Außerdem werden jährlich Tageswallfahrten veranstaltet, die von Mitgliedern und Gästen sehr geschätzt werden. Wallfahrten wurden bereits nach Neviges, Maastricht, Trier, Klausen, Bornhofen, Eibingen, Kevelaer, Marienstatt und Schönstatt unternommen.

Ein fester Bestandteil der Aktivitäten sind von den Frauen gestaltete Advents- und Fastenmessen und Andachten, sowie eine Maiandacht mit anschließender Einladung zur Maibowle. Auch die besinnliche adventliche Kaffeerunde sowie ein Karnevalstreffen sind bei den Mitgliedern sehr beliebt.

Der Jahresausflug führte die Frauen meistens zu den Sehenswürdigkeiten der Eifel. Aber auch Köln, Aachen, Luxemburg sowie das Kannebäckerland gehörten schon zu den Reisezielen.

Besuche bei kranken Mitgliedern und Jubilaren sollen die Gemeinschaft stärken. Die Frauengemeinschaft hofft auch weiterhin auf die Unterstützung und rege Teilnahme an den geplanten Aktivitäten. Außerdem würde man sich freuen, wenn sich auch jüngere Frauen zum Beitritt in die Frauengemeinschaft entschließen könnten.

 

Aktuelle Termine

Events

There are no upcoming events currently scheduled.

Twitter Nachrichten