• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Saisonvorbereitung Fußballer läuft auf Hochtouren

Die Seniorenmannschaft der DJK Müllenbach hat mit der Saisonvorbereitung für die Spielzeit 2017/2018 begonnen. In den vergangenen Tagen wurden bereits zwei Freundschaftsspiele gegen den SV Fortuna Nohn und den FC Demerath geführt. Das Spiel gegen Demerath im Rahmen des Sportfestes der SPVGG Struth wurde 8:0 gewonnen. In Bongard gewann die DJK 4:2 gegen Nohn. Weitere Freundschaftsspiele gegen Kelberg und Struth sind bereits organisiert. Darüber hinaus wurde der Zeitplan für das alljährige Trainingslager, welches wie in den vergangenen Jahren in Steffeln stattfinden wird, bereits festgelegt. Der Kader für die neue Saison bleibt nahezu unverändert. Abgänge sind keine zu verzeichnen. David Schäfer ist derzeit der einzige Neuzugang. Er wechselt aus der Jugendspielgemeinschaft in den Seniorenkader.
In der neuen Saison wird der Trainerstab um Michael Daun und Christian Schumacher um einen weiteren Trainer erweitert. Mit Tobias Düx wird ein weiterer Spielertrainer eingesetzt werden. Düx und Daun haben in den vergangenen Wochen den Basislehrgang (C-Ausbildung) abgelegt und können somit auch fundiertes Fachwissen nachweisen. Beide werden schwerpunktmäßig die wöchentlichen Trainingseinheiten leiten. Christian Schumacher wird bei den Spielen die Mannschaft führen.
Eine Sorge bleibt noch.
Aktuell ist noch eine Schlüsselposition im Müllenbacher Kader vakant. Torwart Matthias Rieder wird in der neuen Saison nur noch teilweise zur Verfügung stehen können. Daher wird dringend ein neuer Schlussmann gesucht. Interessenten sind herzlich zum Training eingeladen (dienstags und freitags 19:30). Diese Einladung gilt selbstverständlich auch für alle anderen Interessenten.
Weitere Informationen können über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. angefragt werden.

 

DJK sichert sich mit dem Rheinlandpokal das Triple

Nach dem Gewinn der Liga und des Regionspokals, konnte sich die 1. Tischtennismannschaft der DJK Müllenbach mit dem Rheinlandpokal nun auch den dritten und bedeutendsten Titel in dieser Saison sichern.

Am 29.04.2017 trafen sich die Regionspokalsieger der 8 Regionen des Tischtennisverbandes Rheinland in Windhagen, um das stärkste Pokalteam des Verbandes zu ermitteln.

Um 10:00 Uhr fand für die Müllenbacher die Viertelfinalbegegnung gegen den Sieger der Region Eifel, die TTG Bettingen-Oberweis-Utscheid, statt. Bereits im Vorfeld wurde diese Begegnung ausgelost und die Müllenbacher wurden als klarer Favorit in dieser Partie gehandelt. Dieser Rolle konnte das Team auch gerecht werden und gewann souverän mit 4:0 mit der Aufstellung: 1. Mergen, 2. Diederich und 3. Kirschbaum.

Weiterlesen...
 

Tischtennis: DJK schließt eine tolle Saison ab

Nach dem Abschluss der Tischtennissaison 16/17 kann die Abteilung rundum zufrieden mit ihren vier Mannschaften sein.

Zieht man alleine die Titel als Gradmesser des Erfolges heran, ist wohl die 1. Mannschaft das erfolgreichste Tischtennisteam der DJK in dieser Saison. Nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr in die 2. Kreisklasse konnte man mit dem Gewinn der Liga und des Regionspokals gleich zwei Wettbewerbe für sich entscheiden. Außerdem besteht noch eine realistische Chance, den Rheinlandpokal am 29.04.2017 in Windhagen zu gewinnen.

Jedoch spielten auch die drei anderen Teams eine durchaus erfolgreiche Saison.

Weiterlesen...
 

Fußballer verlieren deutlich gegen Tabellenzweiten

Am Freitagabend musste die DJK Müllenbach gegen die SG Ahrtal Dümpelfeld ran. Von Beginn an konnten die zahlreichen Zuschauer ein tolles Fuflballspiel sehen. Müllenbach hatte zunächst einige gute Chancen, konnte jedoch keinen Profit daraus schlagen. Michael Daun traf aus kurzer Distanz nur den SG Schlussmann, Joshua Queng schoss vom Sechzehner-Eck nur knapp am Tor vorbei. Die SG Ahrtal hingegen glänzte mit einer ausgezeichneten Chancenverwertung. Martin Klein traf gleich zweimal in der Anfangsphase (7. und 23.). Nach gut 30 Minuten konnte die DJK auf 1:2 verkürzen (Stefan Emmerichs 33.). In der Nachspielzeit der ersten Hälfte mussten die Gastgeber noch das 1:3 in Kauf nehmen (45+1.). Abgesehen vom Ergebnis, spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe. Die Gäste waren knallhart in der Chancenverwertung und konnten sich deshalb eine deutliche Führung erarbeiten.

Weiterlesen...
 

Fußball: Remis gegen SC Bad Bodendorf

Nach der deutlichen Niederlage in Oberwinter konnte die DJK Müllenbach im Heimspiel gegen Bad Bodendorf eine bessere Gesamtleistung zeigen. In der ersten Viertelstunde war das Spiel ausgeglichen. Die Hintermannschaften standen auf beiden Seiten sehr kompakt, sodass kaum nennenswerte Chancen zugelassen wurden. Nach gut zwanzig Minuten gab es erstmals eine gefährliche Aktion der Gastgeber. Simon Schmitgen versuchte es mit einem Heber, welcher das Tor nur knapp verfehlte. Wenig später kam Bad Bodendorf von der Strafraum-Linie zum Abschluss. Dieser Versuch verfehlte das Tor ebenfalls. In den folgenden Minuten konnte Müllenbach den Druck erhöhen und wirkte leicht überlegen. Diese Phase nutzten die Gastgeber und schossen in der 33. Minute das 1:0. Für den Torschützen Joshua Queng war es bereits der neunte Treffer in der laufenden Spielzeit. Die wohl schönste Einzelaktion zeigte Fabian Goeden kurz vor Ende der ersten Halbzeit. Mit einem Heber überspielte er seinen Gegenspieler an der Grundlinie des gegnerischen Strafraums. Einen weiteren Gegenspieler spielte er auf den Weg zur Fünfmeter-Linie aus. Der folgende Torschuss konnte jedoch im letzten Moment vom SC Schlussmann pariert werden.

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 29

Aktuelle Termine

Nächste heilige Messe

Events

There are no upcoming events currently scheduled.

Twitter Nachrichten