• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Dreck-weg-Tag

Am Samstag, 20. April trafen sich die freiwilligen Helfer auf dem Parkplatz vor der Elsberghalle zum diesjährigen Dreck-weg-Tag. Auch diesmal hatten „nette" Mitmenschen dafür gesorgt, dass ausreichend Müll in der Landschaft verteilt war. Aus diesem Grunde konnten sich die Helfer nicht über mangelnde Beschäftigung beklagen. Die kleine aber feine Gruppe sorgte dafür, dass schon am Mittag der Zehnkubikmeter Container an der Elsberghalle mit Müll aller Art gefüllt war. Darunter ca. 50 Autoreifen, ein Kühlschrank und auch diesmal, als „Highlight" mehrere Einkaufstüten prall gefüllt mit Inkontinenzwindeln, gefunden am Boxberg.

Weiterlesen...
 

Lea Hens wird souverän Bezirksmeisterin über 100m

Bei strahlendem Sonnenschein fanden die Bezirksmeisterschaften im Apollinarisstadion in Bad Neuenahr statt. Ca. 150 Teilnehmer aus dem Bezirk Koblenz gingen an den Start. Über 100m lief Lea Hens schon im Vorlauf die beste Zeit (13,51 sec.). Im Finale konnte sie sich weiter steigern und überquerte die Ziellinie nach 13,35 Sekunden und ließ den Athletinnen aus den Großvereinen wie LG Rhein-Wied und LG Koblenz-Rhens keine Chance. Nur Julia Sutschet war bisher in der Altersklasse W14 schneller im Kreisgebiet (12,92 sec., 2002). Nach Julia Sutschet und Hannah Respondek kann nun mit Lea Hens im nächsten Jahr wieder eine Leichtathletin des TuWi Adenau in der Altersklasse W15 an Westdeutschen Meisterschaften teilnehmen.

Weiterlesen...
 

Firmlingsabend in Müllenbach

Die Jugendlichen des Jugendraums Müllenbach veranstalteten kürzlich den Firmlingsabend für die 40 Firmlinge der Seelsorgeeinheit Müllenbach. Der Jugendraum hatte alle Firmlinge, die am 25. Mai gefirmt werden, zu einem etwas anders gestalteten Abend eingeladen. Die Jugendlichen des Jugendraums Müllenbach hatten sich intensiv auf diesen Abend vorbereitet. Inhaltlich begann es mit einer Filmvorführung in der Pfarrkirche. Gezeigt wurde der Spielfilm „Gran Paradiso“. Die Jugendlichen erhielten zuvor einige Gedanken in schriftlicher Form um den Film aus einer bestimmten Blickrichtung zu betrachten. Daran anschließend wurde eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich mit dem Thema „Grenzen“ auseinander setzten. Den Abschluss bildet dann eine Taizegebet.

 

Traditionells Maibaumstellen der Junggesellen

Wie jedes Jahr wurde von den Junggesellen am Abend des 30. April der Maibaum aufgestellt. Unter der Leitung von Patrick Göbel stemmten ca. 20 Junggesellen den Baum in der Rekordzeit von 50 Minuten in die Vertikale. 

 

1. Nachtwallfahrt der Jugend

Die Jugendlichen des Jugendraums Müllenbach veranstaltet kürzlich die erst Nachtwallfahrt von Müllenbach zum Schwarzenberg für die Firmlinge und Interessierte. Auf dem Weg zum Schwarzenberg gab es dann zwei Stationen zum Thema “Last tragen" und „Licht“. Abschluss bildet dann ein Gottesdienst im Kerzenschein in der Wallfahrtskapelle am Schwarzenberg der von Pfarrer Klaus Kohnz zelebriert wurde.

 


Seite 25 von 29

Aktuelle Termine

Nächste heilige Messe

Events

Twitter Nachrichten