• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Strassenbauarbeiten im Zuge der B 257 zwischen Zermüllen und Müllenbach

Aufgrund der Bauarbeiten im Zuge der B 257 zwischen Zermüllen und Müllenbach muss der Abschnitt zwsichen Zermüllen und der Kreuzung B 257 / K 87 (Zufahrt Rothenbach) bei der Heupenmühle ab dem 03. April 2017 für das Aufbringen der Deckschicht nochmals für fünf Tage für den Verkehr gesperrt werden. Die Arbeiten im Abschnitt zwischen der Kreuzung B 257 / K 87 (Zufahrt Rothenbach) bei der Heupenmühle in Richtung Müllenbach sind bis zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen, sodass die Heupenmühle dann wieder aus Richtung Müllenbach erreichbar sein wird.

Für den ÖPNV wird in diesem Zeitraum eine Ersatzhaltestelle im Bereich des Parkplatzes der Ring-Garage eingerichtet.

Im Anschluss kann der komplette Streckenabschnitt von Zermüllen bis nach Müllenbach wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein bittet die Bevölkerung um Verständnis.

 

Verlorener Ehering bzw. Schlüsselbund wird gesucht

Unsere Einwohnerin Silke Kupfer hat wahrscheinlich bei einem Spaziergang ihren Ehering verloren. Es handelt sich um einen schlichten gelbgoldenen Trauring. Vermutlich wurde er im Bereich oberhalb des Sportplatzes verloren. Zwischen der Kreuzung an der man rechts längs zur Kultur von Wolfgang Mayer (mit Bank) abbiegen kann und zum  Birkenwäldchen von Lorenz Ant kommt. Er müsste am rechten Wegesrand oder in der Wiese vom Helmut Emmerichs zu finden sein. Finder melden sich bitte entweder direkt bei Silke Kupfer (02692/8321 bzw. 0151/70192952) oder bei Udo Mergen (0175/2427499).

Außerdem vermisst ein Besucher des Rosenmontagszuges seinen Schlüsselbund. Daran befindet sich neben eine Fiat-Autoschlüssel und mehreren Haustürschlüssel noch ein rot-brauner Fellbommel. Finder melden sich bitte bei Udo Mergen (0175/2427499)

 

DJK Tischtennis: Erste Mannschaft sichert sich vorzeitig den Aufstieg

Obwohl die Saison offiziell erst am 01.04.17 endet, kann die 1. Tischtennismannschaft der DJK Müllenbach den kommenden Spielen gelassen entgegenblicken. Beim Spitzenspiel gegen den SV Reifferscheid setzte man sich souverän mit einem 8:0 durch. Damit hat man sich frühzeitig den Ligagewinn und somit den Aufstieg gesichert.

Weiterlesen...
 

Jeckes Treiben am Rosenmontag in Müllenbach

 

Müllenbach ist bekannt für die Originalität der Kostümierung; große Zuschauermengen aus dem weiten Umland bestätigen die Erfolgsgeschichte des Müllenbacher Karnevals. Und das Prinzenpaar Carina I. und Peter I. genoss den Applaus der Zuschauer. "Müllemech alaaf" erklang es immer wieder in dem 40 Programmpunkte aufbietenden Umzug.


Weitere Bilder in der Bildergalerie.

Text: Dreschers, Rheinzeitung

 

Strassenbauarbeiten im Zuge der B 257 zwischen Zermüllen und Müllenbach

Wegen Straßenbauarbeiten muss die B 257 zwischen Zermüllen und Müllenbach im Bereich ab der Kreuzung B 257 / K 87 (Zufahrt Rothenbach) bei der Heupenmühle bis nach Müllenbach in der Zeit vom 01.03.2017 bis voraussichtlich Ende April 2017 für den Verkehr voll gesperrt
werden.

Der Verkehr aus Richtung Blankenheim und aus Richtung Adenau wird bereits ab dem
Potsdamer Platz in Richtung Nürburgring und dann über Welcherath und Reimerath in Richtung Kelberg umgeleitet.
Der Verkehr aus Richtung Nürburgring in Richtung Kelberg wird ab dem Kreisverkehrsplatz B 258 / L 94 (Hotel Grüne Hölle Nürburgring) ebenfalls über Welcherath und Reimerath bis Kelberg umgeleitet.

In umgekehrter Richtung verläuft die Umleitung über die gleiche Strecke.

Um in der Ortslage Welcherath im Bereich der Engstellen Begegnungsverkehr zwischen den Schwerverkehrsfahrzeugen zu vermeiden, wird hierzu in der Ortslage eine 3-Phasen-Ampel eingerichtet.

Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein bittet die Bevölkerung um Verständnis.

 


Seite 4 von 29

Aktuelle Termine

Nächste heilige Messe

Events

Twitter Nachrichten